Facebook Pixel
DUFA

Dufa Uhren: Deutsche Manufaktur seit 1920

Die Marke Dufa hat ihren Namen von der Abkürzung Deutsche Uhrenfabrik. Die Marke wurde vor fast einem Jahrhundert im Jahr 1920 ins Leben gerufen. Nach fast 30 Jahren wurden die Uhren aktualisiert, wobei der Bauhaus-Stil der Marke respektiert wurde

Die künstlerische Bewegung Bauhaus erschien 1919 nach der Eröffnung der gleichnamigen Kunstschule. Auf Deutsch heißt Baus "Bauen, Bauen" und Haus bedeutet Haus. Diese Bewegung begann nach dem Ersten Weltkrieg, als der Wiederaufbau des Dorfes eine Priorität war. Das Bauhaus wird die Grundlagen der modernen Architektur legen und sich schnell auf andere Gewerke wie Fotografie, Tanz oder Uhrmacherei übertragen. Das Prinzip besteht darin, Objekte oder Gebäude einfach, nüchtern, funktional und elegant zu gestalten.

Die Dufa würdigt alle Gründer, Architekten und Designer, die an der Gründung der Bauhaus School teilgenommen haben, und benennt jede Kollektion mit ihren Namen. Wir finden die Sammlungen Gropius, Meyer und Van der Rohe, die alle 3 Schulleiter zu verschiedenen Zeiten sind.

Dufa Uhren werden immer in Deutschland mit einer besonderen Anforderung an die Auswahl der Komponenten hergestellt. Es werden hochwertige Uhrwerke verwendet, sowohl Japaner mit Miyota als auch Seiko und Swiss mit Ronda. Jedes Detail der Uhr wird studiert und für außergewöhnliche Ergebnisse angepasst. Die Rückseiten der Fälle sind alle mit einem anderen Design entsprechend der Sammlung eingraviert. Die Dornschnallen sind mit dem Logo der Marke verziert, um dem Produkt den letzten Schliff zu geben, etc. ... DUFA hat keine Chance.

Durch diesen angeborenen Sinn für Design, kombiniert mit dem Streben nach anspruchsvollen, aber subtilen Vorzügen, setzt DuFa sein Erbe fort.

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste